Google Assistant API für Raspberry Pi

Seit gestern gibt es die developer preview (alpha v1) der Google Assistant API zur freien Verfügung. Auf der Developer Webseite sind neben der Ankündigung einige Samples veröffentlicht. Der in Python geschriebene Code steht auch für den Raspberry Pi zur Verfügung. Google Assistant Der Google Assistant ist ein persönlicher Assistent von Google für Android, Google Home … weiterlesen

Starcraft 2: Schnittstelle für Deep-Learning-Intelligenz ab Sommer 2017 | heise online

Blizzard arbeitet zusammen mit der Firma DeepMind zusammen mit dem Ziel Starcraft 2 eine API zur Verfügung zu stellen, mit dessen Hilfe sich Künstliche Intelligent entwickeln lässt. Die Google-Tochter DeepMind hat in der Vergangenheit bereits Schlagzeilen gemacht als sie mit ihrem AlphaGo System das Go Spiel ernsthaft bespielte.

weiterlesen

Raspberry Pi Gesichtserkennung mit Microsoft Cognitive Services

Gesichtserkennung mit Microsoft Cognitive Services

Microsoft stellt mit den Microsoft Cognitive Services eine Reihe von Services für Bilderkennungsverfahren zur Verfügung. Die Face API bildet eine gute Schnittstelle um dem Raspberry Pi die Gesichtserkennung zu ermöglichen. Mit Hilfe einer Webcam und etwas JavaScript und Node.js lassen sich Bilder aufnehmen und zur Analyse hochladen. Der Cloud-Dienst ist dabei bis zu einer gewissen Menge von Abfragen kostenlos nutzbar.

weiterlesen

Spracherkennung, Chatbot mit Watson und Raspberry Pi

IBM Watson Intents

IBM stellt in seiner Bluemix Cloud-Plattform als Service (PaaS) unter anderem die Dienste von Watson Analytics zur Verfügung. Mit Hilfe der Services Speech to Text (Spracherkennung), Conversation (Chatbot) und Text to Speech (Sprachausgabe) lässt sich auf dem Raspberry Pi ein intelligentes System erschaffen. Durch die tiefere Integration der Dienste können hiermit auch Haussteuerungen oder Kundeninformationssysteme (KIS) realisiert werden.

Grundlage ist neben der Anschaffung eines Raspberry Pi (Einkaufsliste) mit allen relevanten Komponenten, die komplette Einrichtung des Systems. Darauf baut die Installation, der für Watson notwendigen Teile, auf. Zusätzlich ist ein USB Mikrofon notwendig und Lautsprecher oder ein Fernseher mit HDMI Anschluss.

weiterlesen

Anki OVERDRIVE Strecken

Kleiner Doppelkreis

Anki OVERDRIVE ist wohl DAS Weihnachtsgeschenk von 2015. Der Trend ist natürlich auch an mir nicht vorbei gegangen. In dieser kleinen Reihe schreibe ich über die ersten Experiment mit dem Anki OVERDRIVE Starter Kit und später der Entwickler SDK. Die folgenden Strecken entstammen dem Starter Kit und einigen Erweiterungen. Nach diversen Kaufrunden sind auch alle … weiterlesen