Raspberry Pi

Sprachausgabe (Festival und espeak)

Festival ist eine freie text to speech (Sprachsynthese-Software) der Universität Edinburgh (Schottland). Der übergebene Text wird abhängig von der gewählten Stimme in Sprache umgesetzt. Die Installation der Software ist dabei sehr einfach. Das Hinzufügen von weiteren Stimmen wird noch ergänzt.

Installation

Das Paket festival kann direkt auf dem Raspberry Pi installiert werden.

sudo apt-get install espeak festival

Testen

Dem festival Programm könnnen Texte über stdin übergeben werden. Für die Ausgabe wird die Standard Stimme genutzt. Dabei müssen nur Lautsprecher oder Kopfhörer an den Audio Ausgang angeschlossen werden.

echo 'Hello world' | festival -b --tts

Online Demo

Die Stimmen können in einer online Demo angehört werden.

Deutsche Pakete (Funktioniert aktuell nur mit espeak!)

http://tcts.fpms.ac.be/synthesis/mbrola/mbrcopybin.html Installieren von MBROLA und deutsche Sprache für Raspberry Pi

mkdir mbrola
cd mbrola
wget http://tcts.fpms.ac.be/synthesis/mbrola/bin/raspberri_pi/mbrola.tgz
tar xvzf mbrola.tgz
sudo mv mbrola /usr/bin/
wget http://tcts.fpms.ac.be/synthesis/mbrola/dba/de1/de1-980227.zip
unzip de1-980227.zip
sudo mkdir -p /usr/share/mbrola/de1
sudo mv de1/de1 /usr/share/mbrola/de1
wget http://tcts.fpms.ac.be/synthesis/mbrola/dba/de7/de7.zip
unzip de7.zip
sudo mkdir -p /usr/share/mbrola/de7
sudo mv de7 /usr/share/mbrola/de7/de7

Sprachausgabe

espeak

espeak "hello world"
espeak -vmb-de7 "hallo welt"

festival

festival
(voice.list) - Eingabe
(de7_mbrola kal_diphone) - Ausgabe
(voice_de7_mbrola) - Aktivieren mit voice_NAME

Schreibe einen Kommentar